Ausstellungen

  1. -
    Entgrenzt
    Wien, Österreich

    Die Ausstellung „entgrenzt.“ besteht aus 70 Exponaten und ist in drei Zyklen konzipiert: „magisch. Unbehagen im Wohlstand“, „handzahm. Smart Obj…

  2. Vom Horizont in die Krümmung
    Wien, Österreich

    Die Ausstellung thematisiert das Spannungsfeld zwischen der Sehnsucht nach Unabhängigkeit und der Gebundenheit an Vorgaben, Bedingungen und …

  3. Schöpfungsbericht vom Strich, den es zum Bilde zieht.
    Salzburg, Österreich

    Karin Mairitsch zeigt im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung eine themenbezogene Werkzusammenstellung, mit der sie aktuelle Arbeiten in …

  4. Landinnern. Entgleisung des Dings.
    Luzern, Schweiz

    Es handelt sich bei den Exponaten um abstrakte oder abstrahierte Landschaftsdarstellungen. Die Darstellungen sind inspiriert von den…

  5. Textleichentuch Ingeborg Bachmann
    Wien, Österreich

    Das Textleichentuch thematisiert in zyklisch angelegten Flächen Aussagen aus dem Buch "Ich weiß keine bessere Welt. Unveröffentlichte Gedic…

  6. Quo vadis Logo ?! Objekte
    Wien, Österreich

    Karin Mairitsch und Robert Kana reflektieren mit ihren Objekten Markenpolitiken kritisch: sie entblössen den willkürlichen Charakter, sie h…

  7. Striche sammeln und als Bilder hinterlegen
    Wien, Österreich

    Wir sind umgeben von Linien und Strichen, ohne sie je bewusst wahrzunehmen. Die Einschüsse von Steinen beispielsweise. Oder die lineare …

  8. Meditation '89
    Wien, Österreich
  9. Textleichentuch Ingeborg Bachmann
    Wien, Österreich

    Das Textleichentuch thematisiert in zyklisch angelegten Flächen Aussagen aus dem Buch "Ich weiß keine bessere Welt. Unveröffentlichte Ge…

  10. 200 Jahre Bürgerlichkeit 200 Jahre Weiblichkeit 200 Jahre Beliebigkeit.
    Graz, Österreich

    Die mehrtägige Performance im Rahmen der Frauenmesse Graz befragt kritisch die Rolle der Frau während 200 Jahre bürgerlich dominierter Ha…